Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Über mich

Leitende MPA

Getreu diesem von Motto von Henry Ford, habe ich nach meiner Ausbildung zur Medizinischen Praxisassitentin im Jahr 2006, verschiedenste Bereiche der Medizin durchlaufen. Neben der üblichen Hausarztmedizin wie ich sie aus der Lehrzeit kenne, wurde mir die Leitung eines kleinen OP’s mit chirurgischer Assistenz bei einem Dermatologen übertragen und ich konnte wertvolle Erfahrungen in der Alterspflege bei der Spitex Oberengadin sammeln.

Seit Oktober 2016 bin ich in Rebstein als Medizinische Praxisassistentin tätig und übernehme hier leitende Funktionen. Es bereitet mir Freude, die kleinen und grösseren Probleme des Praxisalltags zu lösen. Aber auch die direkten Aufgaben am Patienten, begeistern mich nach wie vor Tag für Tag.

In meiner Freizeit verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meinem Mann, unserer Tochter und Familienhund in der Natur.