News

Geschätzte Patientinnen und Patienten

Im November 2017

Wir freuen uns sehr, Sie an dieser Stelle als neu verantwortliche Betreiber des Medizinischen Center Praxis Rebstein herzlich begrüssen zu dürfen. Es ist uns ein grosses Anliegen Ihnen die wichtigsten Fragen rund um den Praxisbetrieb zu beantworten und Sie über die Absichten zu dieser Praxisübernahme aus erster Hand zu informieren.

Wer wir sind und was wir wollen

Für den Betrieb der Praxis Rebstein zeichnet sich künftig die Medical Center Maienfeld AG, kurz MCM AG, verantwortlich. Diese betreibt zudem in der Bündner Herrschaft die Medizinischen Center Maienfeld und Karlihof-Malans. Die MCM AG will mit der Etablierung eines überregionalen Netzwerkes von Ärztezentren und -praxen ein Angebot der erweiterten ärztlichen Grundversorgung bereit stellen. Dieses soll sich in erster Linie an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientieren und erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den lokal ansässigen Ärzten. Dazu ihr Vorsitzender, Dr. med. Rico Rieder, welcher in Maienfeld als Hausarzt arbeitet:

 

„Ausschlaggebend für den Entscheid der MCM AG den Betrieb eines weiteren Standortes in Betracht zu ziehen, war das schnelle Vertrauen in das Besitzerehepaar Hansjörg und Erika Oesch, welche über viele Jahre die Praxis erfolgreich geführt hatten und uns beim Neustart ihrer ehemaligen Praxis ihre volle Unterstützung zugesichert haben.“ Mit der Bezeichnung „Medizinisches Center Praxis Rebstein“ signalisiert die MCM AG ihr Bestreben die bestehende Praxis in den kommenden Jahren zu einem Center mit umfassender medizinischer Versorgung zu entwickeln.

Ärzte und Mitarbeiter der Praxis Rebstein

Ihre weitere Mitarbeit zugesichert haben uns Frau Dr. Lisa Heiberger sowie das vollzählige Praxisteam. Frau Dr. Heiberger hat mit Ihrer Fachkompetenz und ihrem hohen Einfühlungsvermögen innert kürzester Zeit die Herzen der Rebsteiner Bevölkerung gewonnen. Dass sie der MCM AG unter den gegebenen Umständen ihr Vertrauen ausgesprochen hat und weiterhin für die Rebsteiner Bevölkerung da sein wird, erachtet diese als nicht selbstverständlich. Mit PD Dr. med. Jens Hellermann und Dr. med. Lesek Purek werden zudem zwei Fachärzte für Innere Medizin tageweise die Praxis als Grundversorger verstärken und mit ihren Spezialgebieten Kardiologie (J. Hellermann) und Pneumologie (L. Purek) diese auf Wunsch erweitern. Weitere Ärzte – insbesondere Hausärzte – sollen bald dazustossen.